Telefonkontakt Steinbrenner Laborsysteme
Mailkontakt Steinbrenner Laborsysteme

primaQUANT qPCR-Mastermixe

primaQUANT qPCR-Mastermixe – Sensitivity meets Performance

 

Unsere primaQUANT– qPCR-Mastermixe sind unglaublich preiswert und kompromisslos in Sachen Qualität. Aufwändige Vergleichstests mit Mastermixen mehrerer Markführerhaben belegen die hervorragende Performance unseres primaQUANT CYBR-Green Mastermixes. Die Ergebnisse finden Sie im Reiter „Vergleichstests“. Wenn Sie Wert auf Qualität und günstigen Preis legen, sollten Sie gleich Ihr kostenloses Testmuster anfordern.

Die primaQUANT– qPCR-Mastermixe sind ebenfalls „Made in Germany“. Kurze Lieferzeiten können wir daher ebenso garantieren wie eine große Flexibilität bezüglich Abfüllung, Produktanpassungen oder Sonderentwicklungen nach Ihren Vorgaben. Kontaktieren Sie uns doch gleich, falls Sie einen entsprechenden Bedarf haben oder eine Anwendungsberatung wünschen.

Im Download-Bereich der Produkte steht für Sie kostenlos ein Setup-Calculator zur Verfügung. Dieser spart Ihnen lästige Rechenarbeit und minimiert den Optimierungsaufwand:
Sie brauchen lediglich die Konzentrationen Ihrer Stock-Lösungen angeben, das Programm gibt Ihnen direkt alle für ein gut funktionierendes PCR-Setup nötigen Volumenangaben aus.

primaQUANT qPCR CYBR-Green Mastermix vs ABI, Primer UBC

Detektionslimit < 1pg
Mit den neuen primaQUANT-Mastermixen können Sie selbst schwach exprimierte Gene zuverlässig detektieren.

Robustheit
Unsere Mastermixe können ohne aufwändige Anpassungen in Ihrem Setup genutzt werden. Die Initiale Denaturierung kann flexibel gewählt werden, wodurch ein Umprogrammieren des Thermocyclers nicht notwendig ist.

Resourcenschonend
Durch die hohe Effizienz der Polymerase kann die Primerkonzentration z.T. auf nur 50-150 nM verringert werden. Dadurch können Sie zusätzlich die Kosten Ihres Assays minimieren.

Zeitsparend
Ersparen Sie sich die aufwändige und fehleranfällige Herstellung eines Mastermixes aus Einzelkomponenten!

Benutzerfreundlich
Unsere Mastermixe sind in 1.25 ml Tubes voraliquotiert, sodass die Kontaminationsgefahr und die Freeze-Thaw-Zyklen auf ein Minimum reduziert werden. Zusätzlich bieten wir auch die Produktion von kundenspezifischen Batchgrößen, sodass Sie über einen längeren Zeitraum eine eigene Abfüllung nutzen können ohne mehrfach zeitaufwändige Eingangskontrollen durchführen zu müssen.

Produkte

Für jede qPCR-Anwendung die richtige Lösung. Sie haben die Wahl zwischen den universellen CYBR-Green Mastermixen oder Probe Mastermixen für sondenbasierte Anwendungen (z.B. TaqMan™-Assays).
 

CYBR-Green Mastermixe
ideal für:

  • qPCR/real-time PCR
  • Genexpressionsanalyse
  • Absolute Quantifizierung
  • Genetic profiling
  • Chromatin immunoprecipitation (ChIP) qPCR
  •  
     

    Probe Mastermixe
    ideal für:

  • Genotypisierung
  • qPCR/real-time PCR
  • Genexpressionsanalyse (z.B. TaqMan™)
  • Absolute Quantifizierung
  • Genetic profiling
  • GMO-Nachweis
  • Detektion von Pathogenen
  • Vergleichstests


    NEU- primaQUANT CYBR Green im Vergleich zu Mastermixen etablierter Hersteller
     

    Vergleich mit ABI Fast SYBR® Green
    Unser primaQUANT Mix konnte im Test überzeugen, da unabhängig von der Menge des Inputs eine zuverlässige Amplifikation zu verzeichnen war. Der ABI Fast SYBR® Green neigte zur Primer-Dimer Bildung und eine robuste Amplifikation bei geringen Template-Mengen war ebenfalls nicht möglich.

    Vergleich mit Qiagen QuantiNova™ SYBR® Green

    Verglichen mit dem etablierten Qiagen QuantiNova™ SYBR® Green Mix, stellt der primaQUANT Mix eine preisgünstigere und leistungsfähigere Alternative dar. Neben einer besseren Performance konnte der primaQUANT Mix vor allem durch seine Robustheit im Test überzeugen.

    Vergleich mit Jena Bioscience qPCR GreenMaster

    Im Vergleich zum neuen Mix von Jena Bioscience, der mit einem neuartigen Farbstoff eine höhere Sensitivität verspricht konnten wir eine höhere Spezifität und deutlich zuverlässigere Detektion unseres primaQUANT Mixes, vor allem bei geringen Template Mengen feststellen. Selbst bei hohen Template-Mengen wurden beim Jena Bioscience Mix Primer-Dimer gebildet, die mit unserem primaQUANT Mix kein Problem darstellten.